Blumenwiese für Insekten

Es ist immer schön, wenn gemeinsam etwas Tolles entsteht: So geschehen in Hartenholm. Im Frühjahr entstand die Idee, Geld zu sammeln, um Saatgut für eine Blumenwiese zu kaufen. Martin Brüll (Kreisjägerschaft) organisierte das Vorhaben und konnte Grundstücksbesitzer Carsten Schroedter dafür gewinnen, sein Land zur Verfügung zu stellen. Jörg Dunker und andere Unternehmer spendeten, ebenso wie Ole Plambeck und Mitglieder der örtlichen CDU Fraktion. So entstand eine Blumenwiese, die jetzt in voller Blüte steht.

Carsten Schroedter kündigte schon an, dass er die Fläche auch im kommenden Jahr bienenfreundlich herrichten und als Insektenstandort erhalten möchte.

DANKE an alle Beteiligten!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.